14.09.2018 Beverstedt

Herbstmarkt Beverstedt

Herzbstmarkt in Beverstedt von 21. bis 23. September 2018 mit Mittelalterspektakel und verkaufsoffenen Sonntag

Beverstedt (mk). Wenn Gaukler und holde Maids plötzlichden Kirchvorplatz Beverstedts belagern, ist jedem klar: De rMittelaltermarkt ist in der Stadt. Rechtzeitig zum Herbstmarkt lockt am Samstag und Sonntag, 22. und 23. September, zusätzlich zum Straßenfest, Herbstmarkt und verkaufsoffener Sonntag das Mittelalter-Spektakel rund um die Kirche.

Taucht man hier ein, hat mandas Gefühl, in eine Zeitkapsel gefallen zu sein. Die Schaustellertragen alte Gewänder, haben ihre Lager aufgeschlagen und auch das Essen gleicht dem aus diesen Jahrhunderten. Viel Spaß werden die Besucher mit den Gauklern haben, die über den Mittelaltermarkt streifen. Spannend wird es, wenn zwei Ritter aufeinandertreffen, dann kommt es nicht selten zum Schwertkampf zwischen den zwei Ehrenleuten.

Nicht nur für Kinder ist das ein ganz besonderes Schauspiel. Doch nicht nur zuschauen lautet das Motto: Beim Bogenschießen kann auch jeder selbst ein Mal Hand anlegen. Dabei wird der eine oder andere feststellen, dass ein treffsicherer Schuss mit dem Bogen gar nicht so einfach ist, wie es immer aussieht.

Darüber hinaus wird das Mittelalterdorf rund um die Kirche sein altes Handwerk präsentieren. Besondere Stoffe, Schmuck und Schmiedekunst dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Zudem lädt das Mittelalter-Spektakel auch in diesem Jahr zu einem ganz besonderen Highlight ein:

Am Samstag, 22. September, wird es bei Einbruchder Dunkelheit um 21 Uhr eine atemberaubende Feuershow am Gemeindehaus geben. Hier heißt es Staunen und das Atmen nicht vergessen. Der Mittelaltermarkt hat amSamstag, 22. September, von 13 bis 21.30 Uhr und am Sonntag,23. September, von 11 bis 18 Uhrgeöffnet. Der Eintritt zum Mittelalter-Spektakel ist frei.